Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Auftrag aus Italien

BYD liefert E-Busse nach Padua

Foto: BYD

BYD baut seine Präsenz auf Italiens Straßen weiter aus: Im dritten Quartal dieses Jahres wird das chinesische Unternehmen insgesamt sechs batterie-elektrische Busse nach Padua liefern.

08.08.2018 Julian Hoffmann

Die neuen BYD Elektro-Busse werden für den Busbetreiber Busitalia Veneto in Betrieb gehen. Busitalia Veneto ist eine Tochter von Busitalia Sita Nord, das wiederum zur Gruppo Ferrovie dello Stato Italiane, dem laut BYD wichtigsten öffentlichen Verkehrsunternehmen in Italien, gehört.

Die zwölf Meter langen Elektro-Busse für Padua werden mit zwei Türen ausgestattet und das neue Frontdesign der Marke aufweisen.

Italien als Schlüsselmarkt

Laut BYD fahren bereits heute zahlreiche Busse des Unternehmens in Italien. Insgesamt 25 Einheiten sind seit 2014 in Mailand und seit 2017 in Turin und Novara in Betrieb.

Isbrand Ho, Managing Director bei BYD Europe, erwartet einen deutlichen Anstieg der Bus-Verkäufe in Italien. "Italien ist für uns zu einem Schlüsselmarkt geworden und wir freuen uns auf noch mehr Aufträge in der nahen Zukunft."

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen