Neue Werbas.blue-Version Fahrzeugschein mit Smartphone oder Tablet scannen

webbasierten Softwarelösung Werbas.blue Foto: Werbas

Werbas hat das mobile System für Pkw- und Nfz-Werkstätten „Werbas.blue“ mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet.

Fahrzeug- und Kundenmanagement mobil am Fahrzeug zu erledigen, ist mit der webbasierten Softwarelösung Werbas.blue schon lange und einfach möglich. Ein Highlight der aktuellen Version von Werbas.blue ist der neue Fahrzeugscanner. Mit ihm sparen die Werkstattmitarbeiter Zeit ein. Das Erfassen der Fahrzeugscheindaten per Hand entfällt und wird von nun an durch Werbas.blue erledigt. Per Smartphone oder Tablet kann ein detailliertes und gut lesbares Foto vom Fahrzeugschein erstellt und direkt in der entsprechenden Fahrzeugakte abgelegt werden. Eine weitere Neuerung betrifft das Dashboard-Design von Werbas.blue. Die Anzeige der Software wurde für unterschiedliche Bildschirme optimiert und ist zudem nach den individuellen Nutzervorlieben konfigurierbar. So kann die Arbeit noch flexibler gestaltet werden.

webbasierten Softwarelösung Werbas.blue Foto: Werbas
Die Anzeige der Software wurde für unterschiedliche Bildschirme optimiert und ist zudem nach den individuellen Nutzervorlieben konfigurierbar.

Zeiterfassung nutzen

Eine weitere Neuerung ist, dass die Zeiterfassungsmaske für das Dashboard aktiviert werden kann. Für die Nutzerinnen und Nutzer bedeutet dies, dass sie von überall aus ihre Arbeitszeiten direkt erfassen können. Ebenfalls interessant für Nutzer des Werbas-Zeiterfassungstools ist das überarbeitete Dialog-Design, welches ebenfalls für unterschiedliche Bildschirme optimiert wurde. Die erweiterte Suchmaske bietet die Möglichkeit, sich schnell einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Arbeiten an dem jeweils aktuellen Auftrag schon abgeschlossen sind und welche noch ausstehen. Zudem wird ersichtlich, wie viel Zeit auf den Auftrag gestempelt wurde. Auch Unterbrechungen werden von dem System entsprechend vermerkt.

Für Werkstattleiter dürfte laut Werbas-Geschäftsführer Dennis Koblowsky zudem die Erweiterung des Organisationsmanagers von Interesse sein. Um die Mitarbeiterverwaltung noch einfacher zu gestalten, können jetzt auch Mitarbeiter-Rollen hinterlegt werden. Hinzu kommen neue Suchfunktionen sowie die Überarbeitung des Dashboards. Nicht vergessen wurde die kontinuierliche Performance Optimierung der Anwendung.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.