Schließen

Neue Gebietsleiter für Luft- und Seefracht

DB Schenker baut um

DB Schenker Foto: Rathmann

DB Schenker baut um und richtet sein Augenmerk auf bundesweit sechs Gebiete.

DB Schenker baut um und richtet sein Augenmerk auf bundesweit sechs Gebiete. Demnach sollen die bestehenden Luft- und See-Geschäftsstellen künftig je nach Produkt getrennt werden und von einem Gebietsleiter Luftfracht und Seefracht geführt werden. Alle Standorte werden dabei in sechs Gebieten organisiert. Die Landverkehrsgesellschaften bleiben zwar erhalten, sollen aber auch den sechs neu entstehenden Gebieten zugeordnet werden. 

Eine Schließung von Standorten sei dabei nicht vorgesehen, bestätigt DB Schenker. Der Konzern verspricht sich von der Neuorgansiation vielmer eine schlanke und aglie Organisation mit Konzentration auf das jeweilige Produkt Landverkehr-, See- und Luftfracht.

Im Blick hat die neue Struktur künftig ein neuer Gebietsleiter Vertrieb. Laut Schenker übernimmt diese Funktion Jörg Hennecke, Head of Key Account Management/Sales.  
 
 
 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.