Neue Fälle aus der Autobahnkanzlei

One-man-show – ein Zeuge zu wenig

Polizei, Kelle Foto: Volker Hammermeister 1 Bilder

Eigentlich ist die Beweislage erdrückend. Aber Autobahnanwältin Sofia Karipidou löst das Problem mit einer kurzen, knackigen Zeugenvernehmung.

Marcel* kommt ohne Termin in die Autobahnkanzlei Wiesbaden. Das darf er, na klar. Wenn Anwältin Sofia da ist, nimmt sie sich die Zeit. Ansonsten findet er in der Rechtsanwaltsfachangestellten Eleni Konstantinou immer eine gute Zuhörerin und natürlich gibt’s einen Kaffee. Mit dem setzt er sich gerade an den Tisch, als Sofia mit ernster Miene den Raum betritt. Sie wirft ihre Robe auf den Schreibtisch und mokiert sich laut über das, was sich da gerade im Gerichtssaal abgespielt hat. Marcel fragt schüchtern: "Habt ihr etwa verloren?" Sofia lächelt: "Nein, nein, aber anstrengend war’s!"

"Sie wissen schon, warum wir Sie anhalten"

Marcel war schon dreimal in der Autobahnkanzlei. Er weiß, dass da für ihn gekämpft wird. Sofia bittet ihn um fünf Minuten Geduld. Sie will kurz durchatmen. Danach kann er loslegen. Fünf Wochen auf den Tag genau ist das jetzt her. Er erinnert sich noch an jeden Moment. Er wurde von einem Polizisten angehalten. Der fragte, was sie alle fragen, wenn sie jemanden anhalten: "Sie wissen schon, warum wir Sie anhalten?!" – "Nö", hat Marcel geantwortet. "Sie haben gequatscht während des Fahrens …" – "… was nicht verboten ist", hat Marcel erwidert. "Werden Sie mal nicht frech", hat der Beamte dann gesagt, "und vor allem immer bei der Wahrheit bleiben!" Doch Marcel ist nicht auf den Mund gefallen und erwiderte keck: "Das sagt mir ja der Richtige! Von da unten, vom Streifenwagen aus, wollen Sie sehen können, was ich da oben tue? Ein Künstler sind Sie. Ich habe nicht telefoniert!"

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.