Ford Nutzfahrzeug-Entwicklungen

Transporter mit mehr Aus- und Aufbauten

3_V363C_46887_L_47848 Foto: Ford 14 Bilder

Report: Am Dunton Campus hat Ford die Leitung der Nutzfahrzeug-Gruppe und die Entwicklung gebündelt. Vor allem die Ausweitung des Auf- und Ausbautenprogramms soll die Rentabilität verbessern. Ein Blick hinter die Kulissen.

Mit einer kräftigen Finanzspritze hat Ford das Dunton Technical Center in Laindon nahe London aufgewertet. Nach eigenen Angaben fließen insgesamt 23 Millionen britische Pfund – umgerechnet rund 25,8 Millionen Euro – in das sogenannte Advanced Propulsion Laboratory (APL, "Fortschrittliches Antriebslabor"). Im APL prüft Ford neu entwickelte Antriebsstrangtechnologien. Dazu sind dort Einrichtungen wie Geräusch-, Vibrations- und Rauigkeitstestkammern für sogenannte NVH-Tests sowie Prüfanlagen für elektrifizierte Antriebsstränge vorhanden. Ende des Jahres will Ford das erneuerte Labor in Betrieb nehmen. Im Zuge der Aufwertung hat der Standort auch einen neuen Namen erhalten. Fortan heißt die Einrichtung Dunton Campus. Dort sind neben der administrativen Leitung der Ford-Geschäftseinheit Nutzfahrzeuge auch die nationale Vertriebsgesellschaft Ford Britain, der Bankzweig Ford Credit Europe sowie die Entwicklung der Nutzfahrzeugtechnik angesiedelt.

Ford will die Rentabilität verdoppeln

Die Investition soll auch die Profitabilität des Nutzfahrzeuggeschäfts absichern. Ziel ist es, die Rentabilität in den kommenden fünf Jahren zu verdoppeln. Ford gibt das Renditeziel von sechs Prozent aus. Dabei sollen neben einer verbesserten Kostensituation aufgrund der Bündelung der Aktivitäten die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt stehen. Dazu zählt das Geschäft mit Fahrzeugumbauten. Rund jeder zweite Ford Transit durchläuft laut Unternehmen eine solche Modifikation. Ein unerlässliches Angebot, um zu den Klassenbesten aufzuschließen. Das Schlüsselelement hierfür ist bei Ford das Programm "Qualified Vehicle Modifier" (QVM). Es soll vor allem die Qualität der Umbauten sicherstellen, wofür der Hersteller ein spezielles Regelwerk erstellt hat. Ford stellt den QVM-Partnern alle Informationen wie die Aufbauten- und Ausrüstungs-Montageanleitung (Body & Equipment Mounting Manual, BEMM) digital zur Verfügung. Hinzu kommen Trainings und E-Learning-Methoden. Das Angebot an qualifizierten Ford-Partnern ist in den vergangenen drei Jahren von 45 auf 140 Partnerbetriebe europaweit gewachsen. Die Auswahl reicht von Regalsystemen über Kipp- und Kofferaufbauten bis hin zu Spezialitäten wie Krankenfahrzeugen und Pferdeboxen. Diese Spezialisten für Aus- und Umbauten können aktuell aus 450 Grundvarianten des Transit die für ihre Anwendung am besten geeignete technische Kombination aus Antriebsstrang, Karosserieform, Ladevolumen, Nutzlast und Fahrwerk auswählen.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 06 Titel
lastauto omnibus 6 / 2020
20. Juni 2020
Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.