Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Branchenlösungen

DAF bläst zum Angriff

daf, xf, cf, euskirchen, branchenlösungen, fahrgestell, aufbau Foto: Markus Bauer 8 Bilder

Bei Sattelzugmaschinen steht DAF in Europa an der Spitze. Der Markt für Fahrgestelle ist das nächste strategische Ziel der Niederländer.

07.10.2016 Markus Bauer

Der niederländische Hersteller DAF hat sich nach aktuellen Konzernzahlen im europäischen Raum vor Volvo Trucks an die Spitze gesetzt. Das gilt allerdings nur für Sattelzugmaschinen ab 16 Tonnen. In Deutschland ist DAF immerhin Importeur Nummer eins für Nutzfahrzeuge über sechs Tonnen Gesamtgewicht. Europaweit reicht es für die Oranjes hingegen bei den Fahrgestellen ab 16 Tonnen nur für das untere Drittel mit Volvo im Blick. Platzhirsch in diesem Segment ist Mercedes-Benz mit deutlichem Vorsprung vor Scania. Bei einer Fahrveranstaltung in Euskirchen offenbart DAF seinen Schlachtplan, auch mit den verschiedenen Branchenlösungen an die Sattel-Erfolge anzuknüpfen. "Es gibt für jeden Einsatzzweck eine DAF-Lösung", gibt sich Deutschland-Geschäftsführer Heino Schroeder kämpferisch.

Tatsächlich hat der Hersteller laut Tim Plasberg, Produktmanager von DAF Trucks Deutschland, mehr als 400 mögliche Fahrzeugkombinationen auf Basis der Fahrgestelle der Klassen LF, CF und XF im Angebot. Neben verschiedenen Radständen, Vorderachsen mit unterschiedlicher Höhe, Motoren von 4,5 bis 12,9 Liter Hubraum und Kabinen sei auch das Komponenten-Layout variabel.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
daf, xf, cf, euskirchen, branchenlösungen, fahrgestell, aufbau

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 10 2016 Titel
Heft 10 / 2016 21. September 2016 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter