Schließen

Nach 32 Jahren als Justiziar

DSLV-Justiziar Valder verabschiedet

Foto: DSLV

32 Jahre lang beantwortete er beim DSLV alle Rechtsfragen. Nun hat der Verband seinen Justiziar Hubert Valder in den Ruhestand verabschiedet.

Er hat dazu beigetragen, dass der Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) und die Mitglieder seiner Landesverbände rechtlich immer auf der sicheren Seite waren. 32 Jahre lang war Rechtsanwalt Hubert (Bert) Valder (60) als Justiziar für den Verband tätig, seit 2013 auch als stellvertretender Hauptgeschäftsführer. Nun hat der DSLV ihn in den Ruhestand verabschiedet. Er sei immer ein guter Verhandler gewesen, würdigte Hauptgeschäftsführer Frank Huster. Daher habe Valder auch gut verhandelt, als es ums Thema Rente beziehungsweise einen Wechsel in die Altersteilzeit ging. Damit hat der gebürtige Rheinländer nun mehr Zeit für Kinder und Enkelkinder.

DSLV-Chef Huster lobt Expertise Valders

„Seine Arbeit war entscheidend für die rechtliche Absicherung unserer gesamten Branche und von hoher fachlicher Expertise und Weitsicht geprägt“, hob DSLV-Chef Huster am Donnerstag bei einem Empfang in der Hamburger Landesvertretung in Berlin hervor. Er erinnerte an die wichtigsten Erfolge Valders im Lauf seiner mehr als 30-jährigen Verbandskarriere. Das waren die Mitarbeit an der Reform des Transportrechts 1998 und mehrere Verhandlungen zu den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (DSLV). Die DSLV würden von nahezu allen Logistikakteuren angewendet und seien inzwischen von acht Bundesverbänden als gemeinsames Klauselwerk und vertragliche Grundlage für Speditionsaktivitäten in ganz Deutschland anerkannt.

Die fachliche Nachfolge Valders als Leiter des Bereichs Speditions- und Transportrecht beim DSLV hat Rechtsanwalt Björn Karaus (45) angetreten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.