Schließen

Modellprojekt in Berlin

KEP-Dienste kooperieren auf der letzten Meile

UPS Lastenrad Foto: UPS

Die fünf Paketdienstleister DHL, DPD, GLS, Hermes und UPS liefern ab dem 1. Juni Bestellungen mit Cargobikes aus und nutzen dabei gemeinsame Mikro-Depots. Testgebiet ist der Berliner Kiez Prenzlauer Berg.

Bei dem Projekt KoMoDo (Kooperative Nutzung von Mikro-Depots durch die Kurier-, Express-, Paket-Branche für den nachhaltigen Einsatz von Lastenrädern in Berlin) testen laut dem Koordinator des Vorhabens, dem Beratungsunternehmen LogisticNetwork Consultants, die fünf größten Paketdienstleister Deutschlands die gemeinsame Nutzung einer Logistikfläche und die Zustellung mit Lastenrädern. Die Fläche bestehe aus mehreren Mikro-Depots, die die Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft (BEHALA) betreibt. Zudem sei die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin am Projekt beteiligt. Gefördert werde das Vorhaben vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative und ende im Mai 2019.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.