Mit LNG schrittweise zur Mobilitätswende. Wir gehen Ihr individuelles Tempo mit.

Sommerkampagne_LNG Foto: Knauber
Anzeige

Die Mobilitätswende ist eine der größten Aufgaben unserer Zeit. Vor allem Speditionen stehen unter Druck und fühlen sich schnell zu hohen Investitionen gezwungen. Wer sich langfristig klimafreundlich aufstellen will, sollte aber bedacht handeln.

Knauber ist ein inhabergeführtes Energie-Unternehmen mit Sitz in Bonn und sieht sich als echter Versorger. Wir unterstützen die Transportbranche als starker und kompetenter Partner. Unsere Experten für Kraftstoffe stehen auch Ihnen zur Seite, beraten mit tiefgreifendem Know-how und großer persönlicher Leidenschaft. „Wir gehen mit all unseren Kunden in einen intensiven Dialog und setzen dann einen realistischen Entwicklungsfahrplan auf, der sich eng an ihrer Einsatzbreite ausrichtet“, erklärt Patrick Sprich, Vertriebsleiter Heizöl und Kraftstoffe bei Knauber. Er weiß: Um die Mobilitätswende zu meistern, braucht es einen Antriebsmix, der in allen Situationen – heute und morgen – funktioniert. „Genau darum entwickeln wir unser breites Portfolio kontinuierlich und stets technologieoffen weiter.“

Sommerkampagne_Mobilitaet Foto: Knauber

Knauber weiß, was Flotten brauchen.

Fuhrpark-Betreibern bieten wir von Knauber beispielsweise mit KlimaDiesel in unserer Vertriebsregion schon heute eine hervorragende und praktikable Alternative zu herkömmlichen Antriebsformen. Der Kraftstoff ist am Markt verfügbar und ermöglicht es, die CO2-Emissionen der eigenen Flotte ohne kostspielige Umrüstungen schnell und drastisch zu senken. Das Produkt besteht zu 100 % aus dem biobasierten, synthetischen Kraftstoff HVO, der aus Abfallstoffen hergestellt wird. Es erfüllt die Anforderungen der Norm DIN EN 15940 und kann daher für alle Dieselfahrzeuge mit Herstellerfreigabe genutzt werden. Zudem braucht es keine neue Anlieferlogistik und die technische Umrüstung bestehender Tankanlagen auf dem Betriebsgelände entfällt.

Wir haben tragfähige Lösungen – für heute und morgen.

Sie sind bereit für einen größeren Schritt, betanken Ihre Nutzfahrzeuge beispielsweise schon mit LNG oder planen, in Kürze auf diese Antriebsart umzurüsten? Auch dafür haben wir von Knauber das passende Angebot. Unser Service geht aber weit über die bundesweite Bereitstellung des Kraftstoffs hinaus. Wir kümmern uns auch um die Wartung, Prüfung und Instandhaltung Ihrer LNG-Hoftankstelle. Parallel engagieren wir uns stark im Ausbau der öffentlichen Tankstellenstruktur. Bis Ende 2024 werden wir in Deutschland zwölf Tankstellen installiert haben. Ein Plus vor allem für den LNG-betriebenen Schwerlastverkehr. Zudem sehen wir bei Knauber, dass sich der Markt unweigerlich in Richtung Bio-LNG entwickelt. Darum arbeiten wir intensiv daran, dieses Produkt baldmöglichst, spätestens aber im ersten Quartal 2024, liefern zu können.

So begleiten wir von Knauber Speditionsunternehmen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Und das aus voller Überzeugung. Seit mehr als zehn Jahren treiben wir beispielsweise auch unsere eigene Dekarbonisierung voran. Wir sehen das als Prozess und wollen Tag für Tag immer besser werden. Dazu gehört, dass wir uns schon heute intensiv für die Technologien von morgen einsetzen. Unter anderem bereits seit 2020 für E-Fuels als wichtige Energie-Alternative, damit Deutschland seine Klimaziele in der Breite schneller erreichen kann. Darüber hinaus entwickeln wir aktiv erste Ansätze für die Nutzung von Wasserstoff. Sprechen Sie uns an – die Zukunft kann kommen:
www.knauber-energie.de

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Mobilität, Fuhrpark (inkl. Wasserstoff-Expertise)
Beliebte Artikel RIO Tipp der Woche Strategie schadet nie Lkw-Fahrermangel Berufskraftfahrer Leichterer Zugang zum Job