Schließen

Mindestlohn

Kontrolle im Lkw nicht geregelt

Mindestlohn, 8,50, Lkw, Modell Foto: Thomas Küppers

Von 2015 an soll der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro gelten. Auch osteuropäische Unternehmen müssen ihn bezahlen, wenn sie in Deutschland tätig werden, etwa im Rahmen von Kabotage-Fahrten.

Darauf weist zum Beispiel die Gewerkschaft Verdi hin. Doch wer soll das kontrollieren? Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) erklärt gegenüber trans aktuell, dass das Güterkraftverkehrsgesetz die Kontrolle des Mindestlohns als Aufgabe des BAG bislang nicht vorsieht. Auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales kann keine Antwort geben. Es verweist auf den neuen Gesetzentwurf zum Mindestlohn. Über ihn will das Kabinett am 2. April entscheiden. Wie bisher bekannt wurde, will sich Ministerin Andrea Nahles (SPD) für Ausnahmen für Minderjährige und Langzeitarbeitslose stark machen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.