Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Messe

Neue Messe Hypermotion 2017 in Frankfurt

BVL-Kongress, Digitalisierung Foto: Fotolia/Vege

Neuer Branchentreff zu Digitalisierung, Intelligenten Transport-Systemen (IST) und Intermodalität in Frankfurt.

29.09.2016 Ilona Jüngst

Die Messe Frankfurt veranstaltet vom 20. bis 22. November 2017 erstmals eine neue Fachmesse zur für digitalen Transformation im Verkehrsbereich. Die Fachmesse, die von Kongressen flankiert werden soll, soll aufzeigen, wie neue, vernetzte, integrierte und multimodale Systeme und Lösungen den Verkehr verändern. Gleichzeitig soll diskutiert werden, welche Auswirkungen das auf Wirtschaft und Gesellschaft hat.

Partner und Unterstützer der Veranstaltung sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), das Land Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) die Deutsche Gesellschaft für Intelligente Verkehrssysteme (ITS Deutschland), der Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG) und das Deutsche Verkehrsforum (DVF).

Laut Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, geht es bei der Hypermotion "um den unumkehrbaren Weg der digitalen Transformation von Mobilität, Logistik, Infrastruktur, Transport und Verkehr. …Wir wollen diesem umfassenden und disruptiven Thema, das für Deutschland so wichtig ist, Rechnung tragen und zukunftsorientierten Unternehmen, Start-ups, der Wissenschaft, der Politik und Verwaltung sowie Interessenten aus aller Welt eine Plattform bieten."

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter