Schließen

Mehr Lkw-Parkplätze für Niedersachsen

„Verkehrssicherheit und Arbeitsbedingungen im Lkw verbessern“

Foto: euroluftbild.de / Hans Blossey

Der Lkw-Verkehr gehört zur absoluten Grundversorgung. Wie wichtig es ist, die Bedingungen für Berufskraftfahrer zu verbessern, betont auch der niedersächsische Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann.

Niedersachsen sei ein Logistikland, so das dortige Verkehrsministerium. Umso wichtiger ist es also, dieser Stellung als Drehscheibe im nationalen und internationalen Handel Rechnung zu tragen. „Der Ausbau der verkehrlichen Infrastruktur ist einer der wichtigsten Beiträge zur Wettbewerbsfähigkeit unserer niedersächsischen Wirtschaft“, sagt Althusmann. „Daneben bleibt die Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Arbeitsbedingungen der Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer eine Daueraufgabe für die Landes- und Bundesregierung.“

Die Berufskraftfahrer müssen ihre Ruhezeiten einhalten können, ohne vorher erst ewig nach einem Parkplatz zu suchen. Seit 2009 sind laut Angaben des Ministeriums in Niedersachsen rund 2.950 Lkw-Stellplätze entstanden. Bis 2030 sollen 2.400 weitere folgen. Um die Flächen optimal zu nutzen, soll demnach auch Telematik zum Einsatz kommen. Dazu komme ein digitales Lkw-Parkleitsystem. „Wir werden mit vier bis fünf Rastanlagen an der A2 starten. Der Bund hat uns dafür bereits den Auftrag erteilt“, sagt Althusmann. „Die anderen Haupttransitrouten in Niedersachsen könnten folgen.“

Weiter will das Land die Verkehrssicherheit auch mit technischen Hilfsmitteln verbessern. Dazu habe man im Bundesrat erfolgreich einen Entschließungsantrag eingebracht. Dieser verbiete es, Notbremsassistenzsysteme bei einer Geschwindigkeit von mehr als 30 km/h abzuschalten. Wer den NBA dennoch abschaltet, riskiert ein Bußgeld. Eine Arbeitsgruppe, an der auch der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen, der Verband deutscher Verkehrsunternehmen und die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit beteiligt sind, befasse sich überdies mit dem hohen Fachkräftebedarf in der Verkehrs- und Logistikbranche.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.