Schließen

Mehr Güter auf die Schiene

Bahn-Chefs: Ökosteuer für Lkw

DB Cargo Vectron wirbt für "Starke Cargo." / "Strong Cargo." Foto: DB AG/ Oliver Lang

DB Cargo und die französische Güterbahn SNCF Fret haben die Einführung einer Ökosteuer für Fernverkehrs-Lkw und ein Ökolabel für CO2-freie Transporte vorgeschlagen.

Ziel ist die Verlagerung von mehr Güterverkehren auf die Schiene, weil nur so eine Reduzierung von CO2-Emissionen gelingen könne, sagten DB Cargo-Chefin Sigrid Nikutta und der CEO der französischen Staatsbahn-Tochter Rail Logistics Europe, Frédéric Delorme, dem Handelsblatt.

Einzelwagenverkehr fördern

Beide Unternehmen hätten als Betreiber der größten Eisenbahnnetze in Europa eine besondere Verantwortung, führte Delorme aus. Vor allem den Verkehr mit Einzelwagen wollen der Cargo-Chef und seine deutsche Kollegin fördern, sie seien das „Rückgrat der Wirtschaft“, betonte Nikutta. Der Niedergang in diesem Bereich habe dem „Zeitgeist früherer Jahre entsprochen, als alles auf die Straße verlagert wurde“, sagte sie.

Schienenanteil steigern

Die Konsequenzen sehe man heute in Deutschland wie auch in Frankreich. Seit Jahren komme der Anteil des Gütertransports auf der Schiene in Deutschland nicht über 18 Prozent, hinaus, in Frankreich würden nur noch neun Prozent der Güter per Zug transportiert, Einzelwagenverkehre gibt es praktisch nicht mehr. Inzwischen will die Bundesregierung den Schienenanteil bis 2030 auf 25 Prozent wachsen sehen, Frankreich hat sich in zehn Jahren eine Verdopplung vorgenommen.

Kranbare Sattelauflieger gefordert

Nach Berechnungen der Bahnen produziert eine transportierte Tonne sechsmal weniger CO2 auf der Schiene als auf der Straße. Deshalb halten Nikutta und Delorme eine Verpflichtung der Verlader, auf langen Strecken die Schiene zu nutzen, für „überlegenswert“. Sinnvoll wäre nach ihrer Einschätzung auch eine EU-Vorgabe, wonach alle Sattelauflieger kranbar sein müssen.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.