Schließen

Max Müller Spedition kauft E-Force V. 2.0

Eine Sache der Überzeugung

Ilona Jüngst Foto: Ilona Jüngst

Seit etwas mehr als einer Woche hat Unternehmer Walter Müller einen Elektro-Lkw in seiner Flotte – und ist begeistert.

"Der kommt jeden Tag mit einer halben Batteriefüllung wieder nach Hause", sagt er. Fast zwei Jahre lang hat Müller an der Realisierung seiner Idee gearbeitet, auf die ihn ein Artikel in der trans aktuell gebracht hat.

Namentlich einer, der im November 2014 unter dem Titel "Leiser Saubermann" erschien und in dem erstmals das neue E-Lkw-Modell des Schweizer Herstellers E-Force vorgestellt wurde. "Das hat mich fasziniert – ich habe gleich Hansjörg Cueni von der Firma E-Force angerufen und am nächsten Tag bin ich in die Schweiz und habe eine Probefahrt gemacht", berichtet Müller.

Förderprojekt gefunden

Das Fazit: tolles Fahrzeug, aber mit Gesamtkosten von rund 345.000 Euro inklusive Infrastruktur zu teuer. Doch Müller ließ in den folgenden Monaten nicht locker. Er schaffte es, ein Förderprojekt ausfindig zu machen, das ihm für die Anschaffung einen Zuschuss von fast 100.000 Euro gewährte.
Seit 29. November ist der E-Force V. 2.0 zugelassen und jeden Tag im Einsatz. "Zuverlässig", sagt Michael Speer, Leiter Nahverkehr der Spedition Max Müller, der das Projekt mit ebenso viel Begeisterung wie sein Chef mitträgt.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.