MAN RIO ab sofort serienmäßig

Telematikplattform in allen Euro 6-Lkw

Foto: MAN

MAN macht die RIO-Box in allen europäischen Lkw mit Euro 6-Abgasnorm zur Serie. Mit der cloud-basierten Technologie sollen Kunden zukünftig unkompliziert auf alle Daten ihrer Flotte zugreifen können.

"Unsere MAN Trucks mit der Box auszustatten ist ein erster wichtiger Schritt und wir kommen damit unserer Vision einer komplett vernetzten Transport- und Logistik-Wertschöpfungskette ein Stück näher", sagte Joachim Drees, Vorstandsvorsitzender von MAN Truck & Bus AG, anlässlich der Serieneinführung von RIO.

Die RIO-Funktionsweise im Detail

Doch wie genau funktioniert RIO? Die von der Box im Lkw aufgenommenen Daten werden in verschlüsselter Form über einen nach europäischen Standards in Deutschland sitzenden Sicherheitsserver an eine Plattform übermittelt, die der Kunde einsehen kann. Wie und welche Daten dieser mit RIO teilen möchte, entscheidet er dabei selbst. Je nach Konfiguration kann der Unternehmer Daten wie die Motordrehzahl, die gefahrene Geschwindigkeit, den Tankstand und die Bremsennutzung analysieren.
Das auf RIO angebotene Angebot wird weiter wachsen, sagte Markus Lipinsky, CEO von RIO: "Zukünftig werden wir nicht nur eigene Services, sondern auch OEM-eigene Services und Partnerangebote über RIO zur Verfügung stellen. Wir haben noch viel vor!" Aktuell finden sich auf der Plattform Start-ups wie LoadFox, Evertracker und Synfioo, dazu sind natürlich etablierte Service-Anbieter vertreten.

Nachrüstung und Datenübertragung sind möglich

Die system- und herstellerunabhängige RIO-Box ist auch darauf ausgelegt, in Mischflotten kleinerer Unternehmen eingesetzt zu werden – damit möchte MAN dem Mittelstand den Einstieg in die Logistik 4.0 ermöglichen. Ein nachträglicher Einbau der RIO-Box in Fahrzeuge mit FMS-Schnittstelle werde in Zukunft möglich sein, so der Lkw-Hersteller. Auch die Daten des Telematiksystems MAN Telematics könnten problemfrei an RIO übertragen werden.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.