Schließen

MAN Financial Services

Jörn Kerl folgt als CEO auf Martin Mehrgott

Jörn Kerl, CEO MAN Financial Services Foto: MAN

Jörn Kerl ist seit Monatsbeginn neuer CEO von MAN Financial Services mit Sitz in München.

Der 51-Jährige folgt auf Martin Mehrgott (44), der in leitender Funktion zu Volkswagen Financial Services zurückkehrt. Jörn Kerl war zuletzt als Geschäftsführer bei EURO-Leasing tätig. Dort trieb er unter anderem das Projekt Mobility 2.0 voran.

Als Finanzierungsgesellschaft fördert MAN Financial Services nach eigenen Angaben die Kunden von MAN Truck & Bus und damit auch den Absatz des Nutzfahrzeugherstellers. Das Dienstleistungsportfolio umfasst dabei Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs- und Mietlösungen für die Nutzfahrzeuge von MAN Truck & Bus. Das Unternehmen ist Teil der Volkswagen Financial Services.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.