Magiq-Nachfolger

VDL Futura im Test

Foto: Hersteller

Im Jahr 2000 startete Bova einen ersten vergeblichen Versuch: Der neue Magiq sollte als Hochdecker aus Designer-Hand mittelfristig den Futura ablösen, seinerzeit schon ein 18  Jahre alter Klassiker.

Das Vorhaben missglückte, der Magiq war zu wenig Futura. Jetzt ist der gute alte Futura nach 29 Jahren längst reif für die Rente. Die Marke heißt heute VDL und stellt sich im zweiten Anlauf geschickter an: Der mäßig erfolgreiche Magiq wird rundum überarbeitet, erhält den Namen Futura und löst gleich beide Baureihen ab. Mehr in Ausgabe 9/2011 von lastauto omnibus.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.