Schließen

Lufthansa Cargo

Ergebnis-Plus trotz rückläufigem Umsatz

Foto: Lufthansa Cargo

Der Luftfracht-Konzern Lufthansa Cargo hat seine Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr veröffentlicht.

Trotz weltweit leicht steigender Luftfrachtnachfrage musste Lufthansa leichte Umsatzeinbußen hinnehmen. Auch das starke Weihnachtsgeschäft konnte den schwachen Jahresbeginn nicht kompensieren. Laut Lufthansa Cargo habe man aber trotz der anspruchsvollen Rahmenbedingungen ein gutes Ergebnis erreicht. Während der Umsatz um 0,3 Prozent auf 2.435,3 Millionen Euro zurückging, stieg das operative Ergebnis um 26,6 Prozent auf 100,3 Millionen Euro. Das Fracht- und Postvolumen ging laut Unternehmensangaben im selben Zeitraum um 2,7 Prozent auf 1,669 Millionen Tonnen zurück. Die angebotenen Frachttonnenkilometer nahmen um 1,1 Prozent auf 12.354 Millionen ab, die verkauften Frachttonnenkilometer gingen um 1,4 Prozent auf 8.612 Millionen zurück.

Für das Jahr 2015 rechnet der Konzern eigenen Angaben zu Folge ebenfalls mit einem Ergebnisplus. Dieses solle leicht über dem des Jahres 2014 liegen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.