Schließen

Luft- und Seefracht ausgebaut

Geis kauft Bereich von Müller + Partner

Foto: Bernd TELLE

Die Geis Gruppe übernimmt zum 1. Dezember die Luft- und Seefrachtsparte des Logistikers Müller + Partner.

Müller + Partner beschäftigt nach Angaben von Geis in Deutschland rund 120 Mitarbeiter im Bereich Luft- und Seefracht, die am Sitz in Fulda sowie in Berlin, Dortmund und Frankfurt aktiv sind. Geis Air + Sea übernehme alle Standorte mit allen Beschäftigten. Somit bleiben die gewohnten Ansprechpartner für die Kunden erhalten.

Der Bereich Kontraktlogistik verbleibe bei Müller + Partner und werde nicht in die Geis Gruppe integriert. Der geschäftsführende Gesellschafter von Müller + Partner, Ortwin Schmidt, konzentriere sich künftig auf die Kontraktlogistik. Der bisherige CFO Ralf Mihm
übernehme den Posten des kaufmännischen Leiters bei Geis Air + Sea.

Von 2002 bis Ende 2015 war Geis in Deutschland gemeinsam mit dem Logistiker Bolloré im Joint Venture SDV Geis in der Luft- und Seefracht aktiv. Seit diesem Jahr gibt es wieder 100-prozentige Geis-Gesellschaften. Zum Jahresbeginn wurde Geis Air + Sea
neu gegründet und TAS Transport and Service übernommen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.