Schließen

Logistikmonitor der BVL

Fachkräftemangel bereitet Sorgen

Foto: Photographee.eu - Fotolia

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) und Statista veröffentlichen Studie zur wirtschaftlichen Lage in der Logistik.

Die deutschen Logistiker blicken positiv in die Zukunft. Sie erwarten für die kommenden fünf Jahre branchenübergreifend steigende Umsätze. Dies geht aus den Ergebnissen des Logistikmonitors hervor. Dabei handelt es sich um eine Studie, die die BVL erstmals in Kooperation mit Statista herausgegeben hat. Sie basiert auf knapp 400 standardisierten Interviews mit Praktikern der Logistik.

Bei allem Optimismus herrscht Sorge beim Thema Personal. Über alle Tätigkeitsbereiche hinweg hat die Logistik Probleme, den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern zu decken. Es fehlen sowohl Spezialisten als auch Kräfte für operative Routinetätigkeiten. 85 Prozent der Befragten gehen sogar davon aus, dass der Fachkräftemangel weiter zunehmen wird.

Mit Blick auf die digitale Transformation bewerten die Logistiker „die Endkunden und die industriellen Originalgerätehersteller als Treiber des Prozesses“, heißt es seitens der BVL. Von der Politik würden hingegen wenige Impulse ausgehen. Kritisch sehen die Logistiker darüber hinaus die infrastrukturellen Rahmenbedingungen in Deutschland und die derzeitige politische Situation.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.