Schließen

Logistik-Kongress in Osnabrück

Workshops über künftigen Straßen-Güterverkehr

Foto: Fotolia

Mit dem Umbruch im Straßengüterverkehr beschäftigt sich am 6. September der Logistik-Kongress „Straßen-Güterverkehr der Zukunft.“

Der Straßengüterverkehr steht vor einem Umbruch. Die Digitalisierung von Fahrzeugen und des Verkehrs wird bereits von Herstellern vorbereitet. Doch was kommt auf Unternehmen und Fahrer zu? Wie verändern sich Prozesse und Anforderungsprofile an Fachkräfte? Welche Weichenstellungen sind von Seiten der Politik noch nötig? Der Kongress will sich mit diesen Fragen beschäftigen und beleuchtet die Thematik aus technischer, prozessualer und rechtlicher Sicht.

Moderierte Workshops

Auch die Teilnehmenden werden mit eingebunden. In begleitenden moderierten Workshops geht es um Anregungen, Fragen und Herausforderungen aus Anwendersicht. Ein hochkarätig besetztes Team aus Referenten garantiert einen interessanten Verlauf des Kongresses mit kompetenten Antworten auf Fragen. Moderiert wird die Veranstaltung von Thomas Rosenberger, Chefredakteur von FERNFAHRER und lastauto omnibus im ETM Verlag. Veranstalterin ist die Hochschule Osnabrück, Anmeldung unter anmeldung@ris-logis.net.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.