Schließen

Logistik am Valentinstag

Ungebremste Blumenfreuden

Blumen, Valentinstag, Lieferung, Blumenlieferung Foto: ©warloka79 - stock.adobe.com

Die deutschen Einzelhandelsgärtner sehen sich für den Valentinstag am Donnerstag gut gerüstet.

Die bestätigt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) auf Anfrage von trans aktuell. „Lieferengpässe sind nicht zu erwarten. Die gesamte Lieferkette hat diesen Termin fest eingeplant und die entsprechenden Mengen an Schnittblumen sind am Markt verfügbar“, erklärt Stefan Gentzen vom ZVG gegenüber trans aktuell. Und: „Die Kundenfrequenz ist in der Valentinswoche erhöht. Der gärtnerische Fachhandel kennt dieses Phänomen, die Personalplanung ist darauf eingestellt."

Umsatzstärkste Zeit bei Schnittblumen

Die Valentinswoche gehört den Angaben nach traditionell zur umsatzstärksten Zeit im Segment der Schnittblumen. Am beliebtesten sind nach wie vor Rosen und Tulpen. Laut einer Analyse der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) auf Basis des Pflanzenpanels der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) werden in der Woche um den Valentinstag etwa 60 Millionen im Segment der Schnittblumen umgesetzt.

Lieferdienste im Internet

Der größte Umsatz tätigt nach Angaben des Verbandes nach wie vor der gärtnerische Fachhandel. „Gründe dafür sind beispielsweise die Beratung vor Ort, die Frischegarantie und die Fertigstellung individueller Sträuße“, betont Gentzen. Den kleineren Teil des Umsatzes teilen sich Lieferdienste im Internet, die per Paketdienst oder Bote zustellen.

Termingerechte Lieferung

Auf Anfrage von trans aktuell teilt der Blumenversender Fleurop mit, das Netzwerk der Fleurop-Floristen plane Hochphasen wie am Valentinstag mit großem Vorlauf ein, um mit der nötigen Zahl von Helfern und Fahrern arbeiten zu können. „Eine termingerechte Lieferung ist gewährleistet“, versichert Fleurop.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.