Schließen

Abbiegeassistent

Brucker stellt Nachrüst-Lkw vor

Spedition Brucker Foto: Brucker 9 Bilder

Die „Aktion Abbiegeassistent“ in Baden-Württemberg kommt in Fahrt. Die Spedition Brucker aus Aalen hat bereits einen Lkw umgerüstet.

Das Land Baden-Württemberg hat die „Aktion Abbiegeassistent“ auf Initiative des Verbands Spedition und Logistik Baden-Württemberg (VSL) gestartet. Die Aktion sieht vor, 500 Lastwagen mit Abbiegeassistenten nachzurüsten und zwei Jahre lang wissenschaftlich zu begleiten.

„Die Sicherheit unserer Fahrer und aller Verkehrsteilnehmer hat für uns höchste Priorität. Daher haben wir uns der Aktion sofort angeschlossen“, betont Geschäftsführer Dr. Stefan Brucker gegenüber trans aktuell.

Das Förderprogramm bietet drei verschiedene Nachrüst-Lösungen, die der VSL zuvor mit der Hochschule Furtwangen evaluiert hat. Die Spedition Brucker entschied sich für das Modell „Dometic Perfect View“. Es kostet rund 500 Euro.

Der Abbiegeassistent ist für sämtliche Lkw-Marken bestellbar. Laut Hersteller lassen sich die Signale der Kamera nahezu immer mit vorhandenen Navigationssystemen kombinieren. Voraussetzung dafür ist eine ausreichend hohe Auflösung des Displays. Gleich nach dem Einschalten ist die Videotechnik aufnahmebereit. Dies kann zum Beispiel über das Signal des Blinkers erfolgen.

Kamera funktioniert auch bei Kälte

Nach Herstellerangaben funktioniert die Kamera auch nach kalten Nächten oder an kühlen Wintertagen. Zudem kann der Hersteller Vibrations-, Stoß- und Feuchtigkeitsresistenz der Kamera nachweisen. Es handelt sich um eine Farb-Zylinderkamera mit einem Weitwinkelobjektiv (Bildwinkel 150° diagonal). Die Kamera ist 76 x 30 mm groß und lässt sich somit unscheinbar an der rechten Seite des Lkw montieren. Für die Montage des gesamten Systems benötigte die Nfz-Werkstatt rund drei Stunden.

Die Besucher der VSL-Mitgliederversammlung in Schwäbisch Gmünd können den nachgerüsteten Lkw am Dienstag, 17. Juli 2018, besichtigen. Dort stellt die Spedition Brucker das Fahrzeug aus.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.