Schließen

Lang-Lkw

Deutschlands größte Lang-Lkw-Parade

Lang-Lkw Foto: Matthias Rathmann

Die Fachzeitschrift trans aktuell stellt die bisher größte Lang-Lkw-Schau auf die Beine.

Alle Betreiber dieser Einheiten in Deutschland sind eingeladen, sich am Samstag, 12. Oktober, in Biessenhofen auf dem Gelände von Ansorge Logistik daran zu beteiligen. Jeweils mit Langfahrzeugen rücken die Speditionen Elflein aus Bamberg, Meyer & Meyer aus Osnabrück, Reischl aus Ebersberg, Schwarz aus Herbrechtingen sowie der Lebensmittelhändler Edeka aus Gaimersheim an. Hinzu kommen die Lang-Lkw des Gastgebers Ansorge.

Damit mobilisiert trans aktuell nahezu ein Dutzend Langfahrzeuge. Somit ist fast jeder zweite am Feldversuch teilnehmende Lang-Lkw bei der Fahrzeugschau dabei. Denn nach neuesten Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), die den Versuch wissenschaftlich begleitet, sind hierzulande nur 25 Lang-Lkw regelmäßig im Einsatz. Die Fahrzeugschau findet in Zusammenhang mit dem nächsten Branchenlauf für das Transport- und Logistikgewerbe statt. trans aktuell bittet die Betreiber dieser Lkw auch zu einem kurzen Schlagabtausch. Mit von der Partie ist gegebenenfalls auch Staatssekretär Dr. Andreas Scheuer aus dem Bundesverkehrsministerium, der die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat. Nutzen Sie die Chance, dabei zu sein und der außergewöhnlichen Fahrzeugschau beizuwohnen. Mehr Infos und Kontakt: siehe fünfte Meldung.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.