Schließen

Ladungsverbund aus Alzenau wächst

Zusammenschluss von ELVIS und Kolos

Foto: ELVIS

Die Ladungskooperation ELVIS und die Kooperation Logistik und Spedition (Kolos) haben sich zum 1. Mai zusammengeschlossen.

Kolos mit Sitz in Dieburg hat aktuell 20 Partner, die dieser Tage ein Übergangsangebot erhalten. Nach Elvis-Angaben haben beide Kooperationen den gleichen Ansatz: Mittelständische Fuhr- und Speditionsbetriebe enger zu vernetzen, um im Wege der Kooperation Synergien zu heben. Während sich Kolos in den vergangenen Jahren aber überwiegend auf kleinere Betriebe fokussiert habe, vertrete ELVIS vorwiegend Unternehmen mit 40 bis über 1.000 Lkw.

Zwei Kooperationen mit ähnlichem Ansatz

„Der Grundgedanke von Kolos und ELVIS ist in zentralen Bereichen deckungsgleich. Insofern ist der Zusammenschluss nicht zuletzt aus diesem Grund ein Schritt, von dem beide Seiten gleichermaßen profitieren“, sagt ELVIS-Vorstand Jochen Eschborn.

Mit dem Zusammenschluss festigt ELVIS mit Sitz in Alzenau nach eigenen Angaben seine Stellung als größtes Transportnetzwerk Europas mit mehr als 200 Partnern an 280 Standorten in Deutschland und in mehr als 30 europäischen Ländern.

Verbünde benötigen gewisse Größe

Einer gemeinsamen Mitteilung zufolge bedeuten die Marktentwicklung in der Transport- und Logistikbranche nicht nur eine Notwendigkeit für mittelständische Fuhr- und Speditionsunternehmen, sich organisierten Kooperationen anzuschließen, um in diesem Umfeld bestehen zu können. Die Entwicklungen hätten auch gezeigt, dass auf Seiten der Kooperationen auch eine gewisse Größe erforderlich sei.

„Wir mussten zuletzt zur Kenntnis nehmen, dass unsere Kooperation dieses Kriterium nicht mehr erfüllt, um den wachsenden Herausforderungen des Marktes etwas entgegenzusetzen“, sagt Kolos-Gründer Ernst Mäußler. Der Zusammenschluss mit ELVIS sei die logische Konsequenz aus dieser Erkenntnis. „Unter den Lkw-Transportkooperationen in Deutschland und Europa ist ELVIS fraglos die erste Adresse. Umso mehr freue ich mich über die Möglichkeiten, die unsere Zusammenarbeit den Kolos-Mitgliedern eröffnet“, sagt Mäußler, der mit seiner Branchenerfahrung und seinem Netzwerk ELVIS künftig als Berater zur Seite steht.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Leserwahl
Element Teaser Werkstatt aktuell 2021 WERKSTATT aktuell Leserwahl 2021

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 15. Mai 2021

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.