Schließen

Kombinierter Verkehr

Seidenstraße per Schiene

Foto: Hellmann

Der Logistiker Hellmann sieht weitere Potenziale in China-Verkehren. Aktuell werden vier Relationen bedient.

Schneller als Seefracht, günstiger als Luftfracht und ein sicherer Weg besonders für schwere Güter – mit diesen Argumenten will Hellmann Worldwide Logistics mehr Kunden für den Schienenweg nach China begeistern. Seit Oktober letzten Jahres verbindet ein vierter Intermodalzug Europa mit Asien: ein wöchentlicher Güterzug startet in der westchinesischen Stadt Chengdu Richtung Bayernhafen Nürnberg. Die Distanz überwindet der Containerzug im Hauptlauf in 17 Tagen. Weitere neun chinesische Großstädte einschließlich Peking und Shanghai sind an das Netz angeschossen.

Zehn Tage im Voraus buchen

Wer seine Güter an Bord haben will, sollte zehn Tage vorher buchen. sagt Chen Si Hellmann, Geschäftsführerin des Bereichs Rail Eurasia. Über eine West- und eine Oststrecke erschließt Hellmann mit dem Geschäftsfeld einen großen Korridor im Land des Lächelns. Der Logistikmarkt dort wächst jährlich im zweistelligen Bereich. Zwar hat sich das Wirtschaftswachstum abgekühlt, doch ist China Deutschlands drittgewichtigster Außenhandelspartner. Potenzial ist also vorhanden.
In Sichuan geboren, kam Chen Si Hellmann mit 17 Jahren als Austauschstudentin nach Stuttgart, stieg 2007 bei Hellmann ein und lernte ihren heutigen Mann, Klaus Hellmann über gemeinsame Arbeitsprojekte kennen, sie haben eine kleine Tochter. Die 35-jährige Betriebswirtin baut nun gemeinsam mit ihrem Team die Asienverkehre auf.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.