Kögel verliert Geschäftsführer

Massimo Dodoni hat Kögel verlassen

Foto: Kögel

Der Kögel-Geschäftsführer Massimo Dodoni ist nach Angaben des Trailerherstellers aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Massimo Dodoni, Geschäftsführer After Market, Gebrauchtfahrzeuge, Telematik, Finance-Full-Service, scheidet bei Kögel in bestem Einvernehmen aus. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei Massimo Dodoni für seine loyale Mitarbeit während der vergangenen acht Jahre und wünschen ihm für seinen weiteren Berufsweg alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg!“, erklärt Ulrich Humbaur, Inhaber von Kögel. „Nach einer spannenden und erfolgreichen Zeit bei Kögel ist es für mich an der Zeit, beruflich neue Wege zu gehen. Daher stehe ich Kögel ab sofort nicht mehr als Geschäftsführer zur Verfügung. Ich bedanke mich bei den Kunden, Partnern und Mitarbeitern von Kögel für das entgegengebrachte große Vertrauen“, sagt Massimo Dodoni.

Die Aufgaben von Massimo Dodoni gehen auf den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Christian Renners über.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.