Schließen

Know-how zur Kreation neuer Geschäftsmodelle

Der Kunde formt das neue Angebot

Geschäftsverhandlung Foto: Fotolia/boonchok

Mit wissenschaftlichem Know-how zu neuen Geschäftsmodellen – Prof. Dr. Sven Cravotta erklärt zwei Ansätze.

Nicht erst seit der Corona­krise sind viele Transport- und ­Logistikunternehmer auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen. Das Erschließen neuer oder sogar branchenfremder Marktnischen ist vielmehr eine ständige Herausforderung, um langfristig erfolgreich zu sein. So gibt es klassische Speditionen, die zum Beispiel im Auftrag der umlie­genden Auto­häuser neuerdings auch die Reifen einlagern; oder die Zeitfracht-Gruppe, die die insol­vente Modekette Adler übernommen hat, um damit den Onlinehandel ­auszubauen.

Doch die Entscheidungs­prozesse auf dem Weg zu einem ­neuen Geschäftsmodell sind oft nicht so klar definiert. Ei­nige Unternehmer verlassen sich zumindest teilweise gern auf ihr Bauchgefühl. Dabei gibt es klare wissenschaftliche Methoden, die Spediteuren helfen können, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Welche das sind, erklärt Prof. Dr. Sven Cravotta von der SRH Hochschule Heidelberg. „Für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sind zwei Ansätze gängig, nämlich Design-Thinking und Lean Start-up“, so der Hochschullehrer.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Markus Werner Fachanwalt für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.