Knorr-Bremse Synact und Nextt

Neue Scheibenbremsen-Generationen

Knorr-Bremse Scheibenbremse IAA Nutzfahrzeuge 2018 NEXTT Synact axial acr Dr. Laier Foto: Julian Hoffmann

Zur IAA bringt Knorr-Bremse zwei neue Scheibenbremsen-Generationen – eine für den Truck und eine für den Trailer. Eine pfiffige Innovation hat sich der Münchner Bremssystem-Traditionshersteller dabei ausgerechnet bei den Mountainbikes abgeschaut.

Die Reibungsbremse hat wahrlich keinen einfachen Stand. In Zeiten von Klimadiskussionen, CO2-Grenzwerten und dem Dieselskandal gilt es, Energie möglichst effizient zu nutzen. Das Umwandeln von kinetischer in nicht weiter nutzbare Wärme-Energie mittels aneinander reibender Bremsbeläge mit der Bremsscheibe scheint da wie aus der Zeit gefallen. Wenig überraschend ist der Aufwand enorm, mit dem jede unnötige Bremsung in modernen Lkw vermieden wird.

Knorr-Bremse Scheibenbremse IAA Nutzfahrzeuge 2018 NEXTT Synact axial acr Foto: Knorr-Bremse
Die Trailer-Bremse Nextt kommt im Vergleich zur aktuellen Bremsen-generation auf einen Gewichtsvorteil von rund drei Kilogramm.

Synact spart Gewicht

Prädiktive, also intelligent vorausschauende Tempomaten beispielsweise berechnen anhand von topographischen Daten, wie Lkw beschleunigen und sinnvoll über Steigungen rollen, um im Gefälle oder auf der Ebene nicht wieder abgebremst werden zu müssen. Auch die Rekuperation, also das Zurückgewinnen von Bremsenergie, ist ein großes Thema. Anwendung findet diese Idee nicht nur in batterie-elektrischen, sondern auch bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen – so kann die Bordspannung in Schub- und Bremsphasen über das Grundbordnetzniveau angehoben werden. Auch die 2004 von Knorr-Bremse eingeführte Electronic Air Control (EAC) steuert den Kompressor mit Kupplung so an, dass er nach Möglichkeit nur in diesen Phasen aktiv wird, beispielsweise bei Bergabfahrten. Dadurch kann Kraftstoff gespart werden. Nur wie sollen da "normale" Scheibenbremsen mithalten, wie könnten sie den Energiebedarf des Lkw reduzieren? Auf den ersten Blick kann eine Reibungsbremse schließlich allenfalls über Umwege zu einem niedrigeren Energie- und damit Kraftstoffverbrauch beitragen – beispielsweise mit einer möglichst leichten Bauweise. Die neue Scheibenbremsgeneration Synact setzt auch genau da an – trägt mit ihren bis zu vier Kilogramm Gewichtseinsparung zu einem geringeren Leergewicht des Lkw bei. Rechnet man nochmals drei Kilogramm für die Generation Nextt im Auflieger dazu, so ergeben sich für ein Standard-Sattelzuggespann eine Ersparnis von immerhin bis zu 34 Kilogramm.

Ansgar Fries, Mitglied der Geschäftsführung von Knorr-Breme Systeme für Nutzfahrzeuge, spricht allerdings von rund einem Prozent Ersparnis, die sich vollkommen unabhängig von der Gewichtsreduzierung ergeben. Was also ist das Geheimnis hinter dem geradezu fabelhaften Verbrauchsvorteil der neuen Bremsen? "Die Grundidee stammt von einem Mitarbeiter des Bereichs Scheibenbremse", erklärt Fries. Der leidenschaftliche Mountainbike-Fahrer habe sich lange den Kopf darüber zerbrochen, wie sich das System der Gelände-Fahrräder, die Bremsbeläge nach einem Bremsvorgang nicht nur zu lösen, sondern aktiv von der Bremsscheibe wegzuziehen, auf Lkw übertragen ließe. Das sogenannte Restschleifmoment, also die Tatsache, dass Bremsscheibe und Bremsbelag unmittelbar nachdem der Fahrer die Bremse löst noch leicht aneinander reiben, sollte auf ein Minimum reduziert werden. Die Lösung: Ein Active Caliper Release (ACR) – ein im Schwimmrahmen untergebrachtes Drahtgestänge, das den Bremssattel über der Bremsscheibe zentriert und die Bremsbeläge aktiv von ihr wegdrückt und sie eben nicht nur "loslässt".

Knorr-Bremse Scheibenbremse IAA Nutzfahrzeuge 2018 NEXTT Synact axial acr Foto: Knorr-Bremse
Das im Schwimmrahmen untergebrachte Drahtgestänge zentriert den Sattel über der Bremsscheibe.

Scheibenbremsen-Generation vereinfacht die Wartung

Doch was bedeutet der Einsatz des ACR für die Wartung der Scheibenbremse? Immerhin wirkt das System angesichts der Belastungen, denen eine Bremse im Transportalltag ausgesetzt ist, durchaus filigran. "Wir planen, die ACR-Einheit immer dann zu tauschen, wenn auch die Beläge getauscht werden müssen. Das wird zusammengefasst", so Fries. Was den Verschleißsensor der Beläge angeht, habe man mit der neuen Scheibenbremsen-Generation die Wartung gar vereinfacht – so lässt sich der Sensor bei Bedarf jetzt unabhängig vom Bremssattel tauschen. Im Falle der für die gezogenen Einheiten bestimmten Knorr-Bremse Nextt ist zudem das Belaghaltesystem neu – die Beläge können in Zukunft also noch einfacher gewechselt werden. Auch mit dem Brake Condition Monitoring (BCM), das erst einige Zeit nach dem Serienstart der neuen Scheibenbremsen-Generation in Synact und Nextt Einzug halten wird, hat Knorr-Bremse die möglichst effiziente Wartung und die kontinuierliche Überwachung der Bremse im Blick. Die intelligente Software der Bremssteuerung berechnet nicht nur in Echtzeit die in der jeweiligen Situation verfügbare Bremsleistung, was beispielsweise im automatisierten Fahren für das Fahren im Platoon von enormer Wichtigkeit ist, sondern erhöht durch die Überwachung des Zustands der Bremse auch die Verfügbarkeit des Lkw. Stichwort: Predictive Maintenance – ein weiterer Faktor, der Scheibenbremse zu einer ungeahnten Effizienz zu verhelfen.

Download Daten und Fakten zu den neuen Scheibenbremsen (PDF, 0,06 MByte) Kostenlos
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 10 2018 Titel
lastauto omnibus 10 / 2018
8. September 2018
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 10 2018 Titel
lastauto omnibus 10 / 2018
8. September 2018
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.