Knorr-Bremse

Klaus Deller verlässt Vorstand

Klaus Deller, Knorr Bremse Foto: Knorr-Bremse

Nach zehn Jahren gibt Klaus Deller im gegenseitigen Einverständnis den Vorsitz des Vorstandes bei Knorr-Bremse ab.

Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG, ist zum 30. April 2019 im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Unternehmen ausgeschieden. Nach Angaben des Automobilzulieferers und Bremsenspezialisten aus München hat der Aufsichtsrat die Suche nach einem Nachfolger eingeleitet. Nach Unternehmensangaben werden die Vorstandsmitglieder Ralph Heuwing (CFO), Dr. Peter Laier (Verantwortlich für das Segment Systeme für Nutzfahrzeuge) und Dr. Jürgen Wilder (Verantwortlich für das Segment Systeme für Schienenfahrzeuge) die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden zwischenzeitlich gemeinschaftlich wahrnehmen.

Klaus Deller führte Knorr-Bremse an die Börse

Prof. Dr. Klaus Mangold, Aufsichtsratsvorsitzender der Knorr-Bremse AG: „Ich danke Klaus Deller im Namen des Aufsichtsrats für die außerordentlich erfolgreiche Arbeit sowohl in seiner vormaligen Divisionalverantwortung als auch als Vorstandsvorsitzender der Gruppe seit 2015. Besonders hervorheben möchte ich den erfolgreich durchgeführten Börsengang. Mit dem Kapitalmarktzugang und der nachhaltigen Unternehmensstrategie ist Knorr-Bremse für die Zukunft bestens aufgestellt.“ Grund für das Ausscheiden von Herrn Deller sind nach Anga- ben des Aufsichtsrats unterschiedliche Auffassungen von Führung und Zusammenarbeit.

Klaus Dellers Zeit bei Knorr-Bremse

Es ist das zweite Mal, dass sich die Wege von Klaus Deller und Knorr-Bremse trennen. Bereits 2014 verließ der Manager das Münchner Unternehmen, um den Vorstandsvorsitz des Konkurrenten Schaeffler zu übernehmen. 2015 kehrte Deller zu Knorr-Bremse zurück - als Vorstandsvorsitzender. Zudem übernahm Deller 2016 die Verantwortung über die Schienensparte von Knorr-Bremse.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.