Knorr-Bremse

Deller verlässt Vorstand

Foto: Knorr-Bremse

Knorr-Bremse Nutzfahrzeug-Vorstand Klaus Deller verlässt zum 30. Juni das Unternehmen. Ab 1. Juli wird Deller den Vorstandsvorsitz von Schaeffler übernehmen.

Deller gehört dem Vorstand von Knorr-Bremse gemäß Unternehmensangaben bereits seit Mai 2009 an. Er ist auf diesem Posten verantwortlich für die weltweiten Aktivitäten von Knorr-Bremse auf dem Gebiet der Systeme für Nutzfahrzeuge. Der Aufsichtsrat habe Deller vorzeitig aus seinem Vertrag entlassen, um ihm die Chance zur Übernahme einer deutlich größeren Aufgabe zu ermöglichen. Die Trennung erfolge im besten Einvernehmen.

Hinrich Woebcken wird die Nachfolge von Klaus Deller übernehmen. Woebcken werde ab dem 1. April 2014 dem Vorstand von Knorr-Bremse angehören und eine dreimonatige Einarbeitungsphase genießen. Woebcken ist seit 2004 für BMW tätig, zuletzt unterlag ihm die Verantwortung über die Fahrdynamik aller Marken der BMW Group. Vor BMW war Woebcken laut Knorr-Bremse als Geschäftsführer bei Dürr und in verschiedenen Führungspositionen bei Krauss-Maffei tätig.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.