Schließen

Kartell über 15 Jahre Millionenstrafe für Containerreeder

Foto: Matthias Rathmann

Südkoreas Kartellbehörde KFTC hat 23 Linienreeder wegen Preisabsprachen mit Geldstrafen in Höhe von umgerechnet 72 Millionen Euro belegt. Das Kartell bestand nach FTC-Angaben von 2003 bis 2018 im Verkehr zwischen Südkorea und Südostasien.

Zu den betroffenen Reedereien aus dem In- und Ausland gehören unter anderen HMM, Evergreen, Maersk, Yang Min und Cosco sowie weitere regionale Carrier. Korea Marine Transport (KMTC Line) erhielt mit rund 25 Millionen Dollar die höchste Strafe, die ebenfalls koreanische HMM muss rund drei Millionen Dollar zahlen, berichtet The Loadstar. Die Reedereien befürchten jetzt, dass die Behörde ähnliche Strafen für Routen zwischen Südkorea und China oder Japan verhängen könnte.

Frachtraten gleichzeitig erhöht

Die Ermittlungen begannen den Berichten zufolge 2018, als sich Holzimporteure bei der KFTC über eine gleichzeitige Erhöhung der Frachtraten durch die Reeder beschwert hatten. Ursprünglich sollte die Strafe annähernd das Zehnfache betragen, wurde aber unter dem Druck des für die Seefahrt zuständigen koreanischen Ministeriums, koreanischen Branchenverbänden sowie einer Beschwerde der chinesischen Regierung reduziert. Der koreanische Reederverband hat unterdessen eine Klage gegen die Bußgelder angekündigt.

Praktiken wurden bislang toleriert

Die Behörden wendeten das Fair-Trade-Gesetz erstmals auf illegale Praktiken von Reedern an, die lange Zeit unter dem Namen von Schifffahrtsallianzen toleriert wurden. Das Kartell wurde von drei südkoreanischen Reedern gestartet, ausländische Unternehmen schlossen sich später an. Es soll insgesamt 541 Treffen gegeben haben, bei denen man sich auf 120 illegal abgesprochene Frachtraten einigte.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.