Schließen

Kahlschlag in Basel

DSV Panalpina streicht Stellen

Kündigungen in der ehemaligen Panalpina-Zentrale Foto: Panalpina/Veronica Kiefer-Jarneberg; Montage: Monika Haug

Nach der Übernahme von Panalpina durch DSV baut der Konzern Stellen ab. 165 Stellen in Basel sind betroffen.

Die DSV Panalpina Gruppe hat die Mitarbeiter der ehemaligen Panalpina-Zentrale in Basel über die weiteren Standortpläne informiert. Im Rahmen der Integration werden „überschneidende Unternehmensfunktionen und -positionen entweder abgebaut oder in die Zentrale in Dänemark verlagert“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Diese Maßnahme könne zum Verlust von bis zu 165 Arbeitsplätzen führen. DSV Panalpina geht davon aus, dass nach Abschluss der Umstrukturierung bis Ende des zweiten Quartals 2020 etwa die Hälfte der derzeitigen Belegschaft in der Zentrale von Panalpina verbleiben werden. Zu den verbleibenden Funktionen zählen unter anderem die Bereichen Vertrieb und Innovation. Im gleichen Atemzug verkündet der Konzern, seine „logistische Präsenz im Raum Basel“ weiter ausbauen zu wollen.

Verlagerung nach Dänemark

„Bei der Integration von Panalpina in die DSV-Panalpina-Gruppe stellen wir fest, dass sich die Unternehmensfunktionen erheblich verdoppeln“, erklärt Jens Bjørn Andersen, CEO von DSV Panalpina. So gebe es etwa erhebliche Überschneidungen in der IT-Abteilung, da IT-Systeme, die in der kombinierten Gruppe nicht mehr verwendet werden, auslaufen. „Infolgedessen erwägen wir mehrere Restrukturierungsmaßnahmen. Laut unserer Analyse werden wir den Stellenabbau und die Verlagerung von Positionen in die Zentrale von DSV Panalpina in Dänemark nicht vermeiden können“, sagt Andersen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.