Schließen

Kabotage

BAG deckt Verstöße im Saarland auf

Foto: Johannes Roller

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat in der Gemarkung Waldmohr drei Schwertransporter bei Kabotageverstößen erwischt.

Laut BAG transportierten die Fahrzeuge eines polnischen Unternehmens Teile, die für den Bau von Windkraftanlagen im Saarland benötigt wurden. Eine Überprüfung des Straßenkontrolldienstes des BAG Ende März habe bei allen drei Beförderungen Verstöße gegen die Kabotagevorschriften ergeben. Darum habe der Kontrolldienst Sicherheitsleistungen in Höhe von insgesamt 3.200 Euro erhoben, die vor Ort bezahlt worden seien. Zudem, so das BAG, war der vorderste der jeweils 37 Meter langen und 90 Tonnen schweren Transporter wegen einer defekten Lenkachse liegen geblieben und hatte eine Vollsperrung der Bundesstraße verursacht. Die Ermittlungen gegen den in Deutschland ansässigen Auftraggeber dauern demnach an.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.