Jubiläumsausgabe von trans aktuell 25 Jahre erfolgreich auf Achse

25 Jahre trans aktuell Foto: ETM

Seit einem Vierteljahrhundert ist die trans aktuell erfolgreich am Markt und hat die Veränderungen der Branche nicht nur begleitet, vielmehr auch mitgestaltet und ihren Lesern wertvolle Informationen und Tipps mit auf den Weg gegeben.

Publizistisch steht die trans aktuell für ein breit gefächertes inhaltliches Repertoire: fundierte Praxisberichte, kritische Analysen, aufwendige Fahrzeug- und Zubehörtests, Berichte über neueste Trends sowie die regelmäßige Auseinandersetzung mit aktuellen Verkehrs- und Umweltthemen. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf Praxisnähe und Nutzwertorientierung. Mit einer Auflage von mehr als 50.000 Exemplaren schwingt sich die trans aktuell zum Branchenprimus auf und gilt als reichweitenstärkste Transport- Fachzeitung in Deutschland. Die Zeitung geht an Dekra-Mitglieder, Transporteure, Spediteure und Werkverkehrsfuhrparks sowie Nutzfahrzeug-Werkstätten. Gleichzeitig spielen die digitalen Medien beim ETM Verlag und entsprechend bei trans aktuell eine große Rolle. Der Internetauftritt eurotransport.de gehört zu den reichweitenstärksten Portalen der Branche.

Mehr als ein Rückblick: 25 Stimmen aus der Branche
In der Jubiläumsausgabe der trans aktuell lesen Sie, wie aus einer Idee, ein neues innovatives Fachmagazin entstand, welche Hürden und Herausforderungen bis zur ersten Ausgabe gemeistert werden mussten – und natürlich auch einige der vielen Highlights der vergangenen 25 Jahre. Getreu dem Motto „aus der Praxis, für die Praxis“, hat die Redaktion von reinen Glückwunschtexten abgesehen und stattdessen 25 Branchenexperten gebeten, die für sie persönlich bedeutendsten Innovationen in Transport und Logistik der vergangenen 25 Jahren zu beschreiben. Unter anderem kommen Jost Hellmann (Hellmann Worldwide Logistics), Bernhard Simon (Dachser), Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, VDA-Präsident Matthias Wissmann sowie VW-Vorstandsmitglied Andreas Renschler zu Wort. Die Antworten sind pointiert und äußerst lesenswert. Wir wünschen viel Spaß und neue Erkenntnisse bei der Lektüre der Jubiläumsausgabe der trans aktuell. Es lohnt sich!

Bildunterschrift:

trans aktuell im Wandel der Zeit: die erste Ausgabe 1992, die Ausgabe zum Relaunch und die Jubiläumsausgabe

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Paul Göttl: Tel.: +49 (0)711 78498-80; E-Mail: paul.goettl@etm.de




Der ETM Verlag ist das Gemeinschaftsunternehmen der Motor Presse Stuttgart, einer der führenden Special-Interest-Publisher im internationalen Mediengeschäft, der Mainzer VF Verlagsgesellschaft und DEKRA, eine der weltweit führenden Expertenorganisationen. Im Zentrum unserer verlegerischen Arbeit steht das gewerblich genutzte Fahrzeug. Themenschwerpunkte sind dabei das internationale Transportwesen, die Nutzfahrzeugbranche und das professionelle Fuhrparkmanagement im Lkw- und Pkw-Bereich. Renommierte Printmedien, innovative Online-Angebote, erfolgreiche Kundenmedien und unschlagbare Event-Konzepte bieten unseren Kunden hohen Nutzwert bei ihren beruflichen Aufgabenstellungen.

Download ETM Update Jubiläumsausgabe von trans aktuell (PDF, 0,19 MByte) Kostenlos
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Beliebte Artikel Visualisierung des Logistikparks Bollberg von Garbe Industrial Real Estate Garbe baut Logistikpark Bedarf am Hightech-Standort Ex-Opel-Chef steigt auf Lohscheller wird Nikola-CEO