Schließen

Jetzt auch in USA

DHL-Pilotprojekt mit Lastenrädern

Foto: Deutsche Post DHL Group

Gemeinsam mit Amazon und UPS testet DHL den Einsatz von Cubicycle in New York City.

DHL führt sein Lastenrad, das Cubicycle, auch in New York City ein. Im Rahmen eines Pilotprogramms testet der weltweite Anbieter von Expressdienstleistungen bis zu acht Lastenräder. Damit kommt das Cubicyle zum ersten Mal auch in den USA zum Einsatz. 2015 hat DHL das Cubicycle in den Niederlanden eingeführt und nutzt es mittlerweile auch in Deutschland, Belgien und Singapur.

Erste Teilnehmer der sechsmonatigen Testphase sind DHL, Amazon und UPS. Im Central Business District von Manhattan, südlich der 60. Straße, sollen die Fahrräder zum Einsatz kommen und dürfen während des Pilotprojekts in Ladezonen kostenlos parken. Die Verkehrsbehörde der Stadt wird Daten zu Geschwindigkeit, Parkverhalten, Nutzung von Radspuren und Größe der Lastenräder sammeln. Damit soll ermittelt werden, ob diese tatsächlich den Straßenverkehr entlasten.

Durch das Pilotprojekt möchte DHL Unternehmen dazu ermutigen, während der Testphase Lastenräder einzusetzen.

Mit dem Einsatz der Lastenräder in Manhattan will die Deutsche Post DHL Group nach eigenen Angaben bis 2050 seine „durch Transporttätigkeiten verursachten CO2-Emissionen netto auf null reduzieren und bis 2025 die eigene Abholung und Zustellung zu mindestens 70 Prozent mit sauberen Lösungen durchführen.“

Weltweit setzt DHL rund 85 Lastenräder ein: das Cubicycle und das kleinere Parcycle – ein zweirädriges Fahrrad mit Frachtbox.

Das Cubicycle

Das Cubicycle kann nach Angaben von DHL ein herkömmliches Lieferfahrzeug ersetzen und so die CO2-Emissionen um bis zu acht Tonnen pro Jahr reduzieren. Im Vergleich zu E-Transportern senken die Lastenräder den Energieverbrauch um bis zu 90 Prozent, im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor sogar noch mehr.

Die elektrische Pedalunterstützung sorgt bei Steigungen für eine höhere Geschwindigkeit und zusätzlichen Antrieb. Mit Sonnenkollektoren erzeugen die Cubicycles ihren eigenen Strom für den Elektrobetrieb.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.