Schließen

Jahresbilanz 2010

Hellmann wächst um ein Drittel

Hellmann, Lkw Foto: Hellmann Worldwide Logistics

Der Logistikdienstleister Hellmann hat nach dem Krisenjahr 2009 für 2010 gute Zahlen vorgestellt. So wuchs der Umsatz um fast ein Drittel auf 2,65 Milliarden Euro.

Die Luftfracht steuerte mit 29 Prozent den größten Teil zum Umsatz bei, es folgen die Seefracht und der Landverkehr. Den größten Zuwachs verzeichnete ebenfalls die Luftfracht mit gut 55 Prozent. Weltweit am dynamischten entwickelten sich die Geschäfte in Asien. Dort verzeichnete das Unternehmen ein Plus von gut 50 Prozent. Gründe für das schnelle Wachstum nach der Krise sind laut Hellmann der allgemeine Aufschwung sowie die bereits während der Krise eingeleiteten Maßnahmen zur Kostenreduzierung.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.