Iveco

Transporter-Studie "Vision"

Iveco Vision Foto: Rathmann

Die Fahrt im Transporter wird für den Fahrer noch angenehmer. Der Fahrzeugbauer Iveco hat am Mittwoch auf der IAA Nutzfahrzeuge eine realitätsnahe Van-Studie vorgestellt, die zeigt, wie sich der Transportalltag für Handwerker oder KEP-Dienste verbessern kann.

Der hellblaue Prototyp, dessen Gesicht an den neuen Daily angelehnt ist, bringt dem Fahrer beim Be- und Entladen sowie der Ladungssicherung deutliche Vorteile. Integrierte Haltesysteme verhindern zum Beispiel ein Verrutschen der Pakete. Der Fahrer profitiert ferner von einer Rundumsicht, was durch eine große Windschutzscheibe, ein üppig dimensioniertes Panoramadach sowie verschiedene Kamerasysteme ermöglicht wird. Zu guter Letzt kann der Fahrer eine Vielzahl an Funktionen über einen Tablet-PC steuern, den er nach der Fahrt bequem mitnehmen kann. Über diese mobilen Rechner kann zum Beispiel auch eine Telematiklösung laufen. Das markante, aerodynamisch optimierte Fahrzeug heißt kurz: Iveco Vision.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.