Iveco-Sonderserie für Abarth

Emotional Truck feiert Premiere auf dem Nürburgring

Die Serie erinnert an den berühmten Abarth 124 Spider. Foto: Iveco

Der Fahrzeughersteller Iveco wird für drei Jahre offizieller Logistik-Sponsor des Abarth-Rennteams. Zu diesem Zweck legt Iveco eine Sonderserie des Stralis XP in den traditionellen Scorpion-Farben Rot und Grau auf.

Die Sonderserie beinhaltet laut Iveco genau 124 Stück des New Stralis XP TCO2. Die Anzahl soll an den berühmten Abarth 124 Spider erinnern, ein Rennwagen des gleichnamigen italienischen Autoherstellers, der seit 1972 zum Fiat-Konzern gehört. Der erste Lkw der Serie sei für Abarth Logistik bestimmt. Der sogenannte Emotional Truck stehe ab dem Truck Grand Prix am Nürburgring bei allen Rennen der FIA European Truck Race 2017 am Iveco-Stand im Fahrerlager.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.