Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

IRU zeichnet aus

Deutsche Fahrer sind die sichersten

Insgesamt 168 Fahrer aus Deutschland hat die International Road Transport Union (IRU) im vergangenen Jahr für besonders sichere Fahrweise ausgezeichnet.

14.01.2016 Markus Bauer

Damit lassen die hiesigen Fahrer die Kollegen aus anderen IRU-Staaten weit hinter sich. Unter den Preisträgern sind 23 Fahrer aus dem Busgewerbe, 145 stammen aus dem Güterverkehr. Im weltweiten Vergleich arbeiten damit laut dem Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) die erfahrensten Nutzfahrzeuglenker in Deutschland. Von den 23 Busfahrern sind laut bdo fünf in Bayern, jeweils vier in Hessen und Nordrhein-Westfalen, jeweils drei in Baden-Württemberg und Niedersachsen sowie jeweils zwei in Rheinland-Pfalz und Brandenburg unterwegs. Dabei reiche es zur Auszeichnung nicht, nur möglichst wenige Unfälle zu verursachen. Die Kriterien der IRU sehen vor, dass der Preisträger des IRU-Diploma of Honour mindestens eine Million Kilometer unfallfrei zurückgelegt hat und unter anderem 20 Jahre Erfahrung als Berufskraftfahrer, davon mindestens 15 Jahre im internationalen Verkehr vorweisen kann. Die IRU setzt sich zusammen aus 170 Mitgliedsorganisationen auf fünf Kontinenten. 

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter