Irizar liefert in die Provence 15 E-Busse für Frankreich

Irizar ie tram (Leserwahl 2018) Foto: Irizar

Irizar kann sich über einen Auftrag aus dem Süden Frankreichs freuen: Die Universitätsstadt Aix-en-Provence ordert 15 batterie-elektrische Stadtbusse vom Typ Irizar ie tram.

Neben der Lieferung der 15 Irizar ie tram umfasst der mit der Verkehrsgesellschaft RDT geschlossene Vertrag der e-mobility-Schwester des spanischen Busbauers auch die Lieferung der zugehörigen Ladeeinrichtungen und die Instandhaltung der 12 Meter langen Stadtbusse.

Die neuen Busse sollen Teil werden des Bus-Rapid-Transit-Systems (BRT) Aixpress, das die Stadt mit der südlichen Umgebung verbinden soll. Die 7,2 Kilometer lange Linie soll im 5-Minuten-Takt bedient werden und beinhaltet genau 19 Haltestellen.

Batterieladung an der Linie und im Depot

Zur Ladung der Batterien der Elektro-Busse sind Schnellladestationen mit Kontaktarm am Start- und Endpunkt der Linien geplant. Im Bushangar werden dazu intelligente Ladestationen installiert.

Der erste Irizar ie tram soll im April 2019 an Aix-en-Provence ausgeliefert werden.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.