Schließen

Interview mit Simon Reimer von Reimer Logistics

Kunden digital begleiten

Simon Reimer reimer Logistics Foto: Ilona Jüngst

Simon Reimer, Chef von Reimer Logistics, über neue Technologien und das eigene Marketing.

trans aktuell: Herr Reimer, was ist für Sie als Familienunternehmer wichtig?


Simon Reimer: Als Mittelständler hat man die Herausforderung, die Menschen, die bereits seit 40 Jahren im Unternehmen sind, genauso mitzunehmen wie neue einzubinden, und die Expertise aus den vergangenen Jahren zu nutzen, um Zukunft zu gestalten.

Ihr Unternehmen hat sich 2013 neu organisiert. Unter anderem gehört ein Consulting-Bereich dazu. Wie kann man sich als Mittelständler gegen das Beratungsmonopol der Großen durchsetzen?


Unsere Beratungskunden kommen meist auf Empfehlung. Wir sind auch nicht so vermessen, zu behaupten, dass wir alles allein können: Wir bedienen den praktischen und theoretischen Lösungsteil und nehmen gegebenenfalls auch externe Berater hinzu, die uns dann im Beratungsprozess unterstützen. Damit können wir auch eine Fabrik- oder Logistikplanung machen, ohne diese Kapazitäten ständig vorzuhalten.



Zu den weiteren Geschäftsfeldern gehören Transport und Kontraktlogistik. Wie kommen Sie da zu Ihren Kunden?


Empfehlung ist auch hier das beste Marketing. Und natürlich hilft eine starke Vertriebsmannschaft. Aber empfohlener Logistiker zu sein, das ist unser Ziel.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.