Schließen

Innenstadtverkehr Dresden verschärft Lkw-Fahrverbote

Frauenkirche, Dresden, Innenstadt Foto: Stadt Dresden

Seit heute sind große Teile des Dresdner Stadtgebiets für Lkw nicht mehr befahrbar. Wie der Mitteldeutsche Rundfunk auf seinem Internetportal mitteilt, werden an 70 Standorten entsprechende Schilder aufgestellt.

Das Fahrverbot gilt in diesem Zonen für Lkw über 3,5 Tonnen. Anlieferer, Dienstleister und Wohnmobile seien vom Verbot befreit. Die Fahrverbote sind Teil des Luftreinhalteplans der Stadt. Lkw-Verkehr ohne Start und Ziel im Dresdner Stadtgebiet soll dadurch verringert werden. Die Stadtverwaltung hat zudem das Ziel, die Feinstaubbelastung um bis zu fünf Prozent herabzusetzen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.