Schließen

Imperial Holdings

Palletways mit neuem Besitzer

Foto: Palletways

Das europäische Netzwerk Palletways wechselt den Besitzer. Nach Angaben des Spezialisten für palettierte Fracht verkauft der bisherige Shareholder Phoenix Equity Partners 96 Prozent seiner Anteile im Wert von 163 Millionen britischer Pfund an die Imperial Holdings Limited aus Südafrika. 

Deren Fokus liegt nach Palletways-Angaben auf der Konsumgüter- und Industrielogistik. Der neue Eigentümer unterstütze in vollem Umfang das gegenwärtige Management von Palletways und die Wachstumsstrategie der Gruppe. Nach eigenen Angaben verfügt Palletways in 20 europäischen Ländern über 300 Depots sowie 14 Drehkreuzen und fertigt täglich über 40.000 Paletten ab. Die Transaktion ist aktuell noch vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.