Schließen

IAA-Symposium

CO2-Reduzierung im Straßengüterverkehr

Mercedes-Benz Aerotrailer Aerodynamik Studie Foto: Daimler

Die Debatte und die Vorarbeiten zu einer CO2-Regulierung für schwere Nutzfahrzeuge laufen derzeit unter Hochdruck.

Im Vergleich zum Pkw ist der Lkw-Markt jedoch wesentlich stärker fragmentiert – die Regulierung muss unterschiedlichen Fahrzeuggattungen vom Baustellenkipper über Verteiler-Lkw bis hin zum Fernverkehrs-Lkw gerecht werden. Größe, Gewicht, Einsatzbereich, Fahrleistung und auch Anwendungsbedingungen dieser Nutzfahrzeuge sind völlig verschieden und lassen sich nur schwer auf einen Nenner bringen. Aus gutem Grund können – anders als bei Pkw und leichten Nutzfahrzeugen – die CO2-Emissionen schwerer Nutzfahrzeuge bis heute noch nicht vollständig erfasst werden.

Die IAA in Hannover widmet sich am 24. September ausführlich diesem Thema. Kraftstoffverbrauch und damit der CO2-Ausstoß wird zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Wir wollen die Diskussion um die CO2-Emissionen schwerer Nutzfahrzeuge intensiv beleuchten – und zwar von allen Seiten. Das fängt an bei den Regulierungsbehörden, geht weiter über die Automobilindustrie und endet beim Kunden, den Transportunternehmen, Speditionen und Flottenbetreibern.

Das gemeinsame IAA-Symposium von VDA und lastauto omnibus soll diese Parteien zusammenbringen und die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten berücksichtigen. Ziel ist am Ende eine offene Diskussion und die Ableitung möglichst klarer Empfehlungen an Industrie und Politik.

Anmeldung

Die Teilnahme ist für alle Besucher der IAA kostenlos. Die Vortragssprache ist deutsch. Um Anmeldung wird gebeten. Hier können Sie sich anmelden.

Moderation der Veranstaltung: Thomas Rosenberger, Fachzeitschrift lastauto omnibus

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.