Schließen

Hupac startet neue Verbindung

Bahnshuttle zwischen Rotterdam und Kornwestheim

hupac, terminal, jubiläum, kv, kombinierter verkehr Foto: Gabriele Putzu

Der Schweizer Kombi-Operateur Hupac setzt auf eine zusätzliche direkte Verbindung zwischen dem Hafen Rotterdam und dem Großraum Stuttgart. Die neue Unternehmenssparte Maritime Logistics startet dazu einen Containerzug ab und bis Kornwestheim.

Der Containerzug fährt laut Hupac montags, mittwochs und freitags vom DUSS-Terminal in Kornwestheim ab. Dienstags, donnerstags und samstags erfolge die Rückfahrt vom CTT-Terminal in Rotterdam. Das unabhängige und schienenbasierte Containershuttle "Port-Shuttle" übernehme am Rotterdamer Hafen zudem den Austausch von Containern mit den Deepsea-Terminals auf der Maasvlakte.

"Die neue Verbindung ermöglicht es uns, uns auch an maritime Kunden zu wenden", erklärt Peter Weber, Geschäftsführer Corporate Development bei Hupac. Die maritime Hinterlandlogistik sei ein Markt mit enormem Potenzial.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.