Humbaur FlexBox

Neue Branchenlösung für Bäcker

Foto: Humbaur

Der Trailer- und Aufbauhersteller Humbaur bietet eine neue Branchenlösung speziell für Bäcker an.

Der Kofferaufbau FlexBox Dry sitzt laut Humbaur auf einem Fiat Ducato Triebkopf samt absenkbarem 13-Zoll-Tiefrahmenfahrgestell von AL-KO. Der nutzlastoptimierte Kofferaufbau von Humbaur besteht aus 30 Millimeter starken Sandwichpaneelen mit GFK-Deckschicht. Je nach Fahrgestell und Ausstattung lassen sich so laut Humbaur bis zu 2.100 Kilogramm Nutzlast realisieren. Eine Aluminium-Überfahrklappe gewährt Zugang auf den 19 Kubikmeter großen Laderaum des Kofferaufbaus (4.435 x 2.035 x 2.085 Millimeter). Als stabile Grundlage für die transportierten Kisten und Rollcontainer verbaut Humbauer einen 18 Millimeter dicken Siebdruckboden mit leicht zu reinigender Marothaan-Beschichtung. Für die nötige Ladungssicherung verlaufen rundum Schlitzankerschienen. Dazu kommen Leichtbau-Längstrennungen und 150 Millimeter hohe Scheuerleisten. Zwei Schiebelüfter kontrollieren das Klima an Bord.

Ein Dachspoiler passt den Aufbau aerodynamisch an den Ducato Triebkopf an, während eine Rückfahrkamera mit Sieben-Zoll-Display dem Fahrer beim Rangieren das Leben erleichtert. Dank der Luftfederung an der Hinterachse lässt sich das Fahrgestelle um etwa 80 Millimeter absenken und rund 25 Millimeter heben. Dies erleichtere das Be- und Entladen.

Die Branchenlösung präsentiert Humbaur vom 15. bis 20. September auf der Messe iba in München.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.