Schließen

Hohe Kosten im Brexit-Chaos

Impfungen für Lkw-Fahrer gefordert

Brexit Lkw Foto: Björn Braun 200% - stock.adobe.com

Das Brexit-Chaos ist da. Die schlimmsten Befürchtungen der Transportbranche bewahrheiten sich - beim Export und erst recht beim Import.

Dabei haben die Verkehre nach der Weihnachtspause gerade erst wieder angezogen und werden sich deutlich weiter verstärken. Zunehmende Behinderungen sind absehbar, auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Spediteur Horst Kottmeyer wünscht sich deshalb, dass Fernfahrer sich vorrangig impfen lassen können, um ihre Bewegungsfreiheit zu erhalten.

Keine korrekten Papiere

„Bis zu 80 Prozent der Sendungen im Warenverkehr zwischen UK und dem europäischen Festland sind derzeit fehlerhaft oder gar nicht deklariert und stimmen nicht mit den Zollvorschriften überein“, stellt der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik fest. Unter den aktuellen Bedingungen könne die Logistik ihre Leistungszusagen kaum noch einhalten. Weil sich die Sendungen aus Großbritannien aufhäuften, sah sich Branchengröße DB Schenker gezwungen, einen Annahmestopp zu verhängen. Das Unternehmen wollte offenbar vermeiden, dass das gesamte europäische Netzwerk in Mitleidenschaft gezogen wird. „Wir haben für eine spürbare und wichtige Entlastung gesorgt“, sagte ein Sprecher.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 01 2021 Titel
trans aktuell 01 / 2021
22. Januar 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 01 2021 Titel
trans aktuell 01 / 2021
22. Januar 2021
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.