Schließen

Hilfsgüter für die Ukraine Verkehrsjournalisten unterstützen Flüchtlinge

Foto: Matthias Roeser

In einer gemeinsamen Aktion haben Verkehrsjournalisten aus ganz Deutschland Hilfsgüter für das Flüchtlings-Auffanglager am slowakisch-ukrainischen Grenzübergang Ubľa gespendet.

Die Hilfsgüter wurden am vergangenen Samstag vor Ort an die slowakische Caritas übergeben, die das Lager betreibt. Entsprechend der eigens von der Gemeinde veröffentlichten Wunschliste (ublaukraine.sk) handelte es sich vor allem um Lebensmittel, Hygienebedarf und Reinigungsmittel, aber zum Beispiel auch um Mehrfachstecker zum Aufladen von Handys. Anton, ein ukrainischer Student aus München, der derzeit im Lager mithilft, bedankte sich im Namen der Leitung bei allen Spendern. Beteiligt waren Redakteure und freie Mitarbeiter der Publikationen trans aktuell, Deutsche Verkehrs-Zeitung (DVZ), NaNa-Brief, Privatbahn-Magazin, Schiffahrt und Technik.

Flüchtlinge nach Berlin mitgenommen

Auf dem Rückweg konnten eine Mutter mit ihrem Kind (2 ½ Jahre) und ihre Großmutter bis nach Berlin mitgenommen werden. Von dort reisten sie mit dem Zug zu Verwandten ins Düsseldorf weiter. In Ubľa kamen am Samstag pro Stunde rund 30 Flüchtlinge an. Wie Anton berichtete haben die meistens schon ein festes Reiseziel – überwiegend in Tschechien. Nur ein sehr geringer Teil habe bei der Ankunft noch kein Ziel.

Foto: Matthias Roeser
Kofferraum voller Hilfsgüter: An Bord sind Lebensmittel, Hygienebedarf und Reinigungsmittel.
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.