Hesselmann-Motor

Der Genügsame

90 Jahre lastauto omnibus, Scania, Hesselmannmotor Foto: ETM

Er ist kein Kostverächter, aber im positiven Sinn: Der Hesselmann-Motor, 1925 vom schwedischen Ingenieur Jonas Hesselmann erfunden, verfuttert allerlei zähen Kraftstoff wie Öl, Kerosin, Petroleum oder gern auch Diesel.

Statt der Selbstzündung nimmt er aber eine Zündkerze zum Abfackeln des Sprits in die Pflicht, den Transport des Zündstoffs in die Brennkammer besorgt eine Einspritzpumpe. Als Hybrid aus Benziner und Diesel machte der Hesselmann-Motor vor allem in Skandinavien Karriere, bis ihm der Dieselmotor den Rang abläuft. Scania-Vabis gab dem Allesfresser 1936 den Laufpass, Volvo erst im Jahr 1947.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.